Männer/ Jungen
 

Weg wedel 2 - 250 x 210

Hier findet man Initiativen, Projekte und Einrichtungen, die sie für die Belange der Männer, Jungen und Jugendlichen einsetzen:

HINWEIS: die hier aufgelisteten Projekte/ Initiativen und Einrichtungen sind nicht verlinkt, die regelmäßige Kontrolle der Links wäre zu aufwendig gewesen. Die fett gedruckten und unterstrichenen Begriffe können auf eine tatsächlich existierende Webseite mit identischen Namen hinweisen oder/und sie können als Schlagwort für eine weitere Internet-Recherche verwendet werden.


- Boys To Men Mentoring - ist eine gemeinnützige (Non-Profit) Organisation, die gegründet wurde, um Jungs zwischen 12 - 17 Jahren beim Übergang zum "Mann-Werden" zu begleiten. Männliche Mentoren begleiten männliche Jugendliche beim Übergang in eine reife und verantwortliche Männlichkeit und unterstützen die Jungen darin, ihr ganzes Potential zu erkennen und Vertrauen in den eigenen Weg und die eigene Männlichkeit zu gewinnen. Dabei sind die Mentoren positive männliche Vorbilder, indem sie den Jungen Anerkennung und Wertschätzung für das, was sie sind - außerhalb von Konkurrenz- und Wettbewerbsdenken - geben.

- Jungenmentoring - in dieser Initiative geht es um eine möglichst längerfristige Begleitung besonders von vaterlosen Jungen ab ca. 8 Jahren. Dabei stehen die Natur- und Wildnisschule und die Naturerfahrung im Vordergrund.

- Big Brother Big Sister – ist das weltweit erfolgreichste ehrenamtliche Mentorenprogramm zur individuellen Förderung von weiblichen und männlichen Kindern und Jugendlichen.

- MANNdat eine Geschlechterpolitische Initiative e.V., unabhängige und überparteiliche Interessenvertretung für Jungen und Männer, mit dem Ziel, deren Rechte zu stärken und bestehende Benachteiligungen bekannt zu machen und zu beseitigen. Neben der noch immer verharmlosten Genitalverstümmelung von Jungen und häuslicher Gewalt gegen Männer und Kinder, sind weitere Themen die Bildungsbenachteiligung von Jungen sowie gesetzliche Benachteiligungen von Männern beispielsweise im Gesundheitswesen, bei der Rente und vor deutschen Gerichten.

- AGENS e.V. - ist eine interdisziplinare Arbeitsgemeinschaft für eine „neues Miteinander“ von Mann UND Frau. Mann und Frau sind nicht gleich. Das birgt in sich eine positive Spannung aber keinen Geschlechterkampf. Die AGENS-Webseite versucht, den Spagat einer Positionierung für Mann und Frau, nämlich ein neues Arrangement der Geschlechter zu gestalten.

- ZÈROMACHO - ist eine französische Initiative, in der Männer sich „gegen Prostitution und für Gleichheit“ einsetzen. Auf der Webseite findet man ein europäisches Manifest von Männern für Männer mit dem Titel „Wir sagen NEIN zur Prostitution!“. Mit einer Unterschrift kann jeder Mann dieses Manifest unterstützen und damit klar gegen Prostitution Stellung beziehen.

 

a_Logo_Strich

Pro Erde und Mensch

Forum für nachhaltige, soziale und ethische Lebenskultur

Logo Erde hell orange Homepage